Fandom

Supernatural Wiki

Aaron Bass

1.735Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Spoiler-Warnung! Der Artikel enthält Infos über noch nicht ausgestrahlte Folgen


Aaron Bass ist der Enkel von Isaac Bass.

GeschichteBearbeiten

Frühe GeschichteBearbeiten

Aaron hat alles, was sein Großvater ihm über die Thule Gesellschaft berichtete, als Märchen gesehen und die Gebrauchsanleitung für einen Golem zum Joint rauchen missbraucht.

Staffel 8Bearbeiten

SPN 1039.jpg
Aaron verfolgt Sam und Dean. Die beiden stellen dem Verfolger eine Falle, sehen sich dann aber einem gigantischen, übermächtigen Mann gegenüber. Dean wird gegen den Impala geschleudert und als der Riese sich Sam vorknöpfen will, schreitet Aaron ein. Aaron Bass erklärt, dass er der Enkel des Rabbis ist, der getötet wurde un der Riese sein Golem sei, ein von Rabbis aus Lehm zum Leben erwecktes Wesen, das das jüdische Volk in Zeiten der Gefahr beschützen soll. Aaron ist der letzte vom jüdischen Zweig der Männer der Schriften, die sich Judah Initiative nennen. Der Golem traut den Brüdern nicht und lässt sie erst in Ruhe als sie ihm sagen, dass sie Nachfahren der Männer der Schriften sind. Von draußen werden sie inzwischen von einem blonden Mann mit Brille beobachtet. Die drei Männer reden über den Geheimbund. Aaron meint, dass er alles was sein Opa ihm darüber erzählt hat nur erfunden sei, bis dann der Golem auftauchte. Dieser verlangt von ihm die Führung zu übernehmen, aber Aaron weiß nicht wie.

Aaron erzählt den Brüdern, dass sein Großvater hinter der Thule-Gemeinschaft her war. Der Golem meint, dass die Thule-Leute für den Tod des Rabbis verantwortlich sind. Sie finden heraus, dass Rabbi Isaac Bass das Hauptbuch der Thule mit dem Vogelbuch vertauscht hat. Als sie später in der Bibliothek einbrechen, um die Unterlagen zu holen, werden sie von Torvald angegriffen. Sam und Aaron werden vom Giftpfeilzauber getroffen, aber als der Golem den Nekromanten umgebracht hat, verliert das Gift seine Wirkung.

Gopl.jpg
Die Nazischriften sind nun bei ihnen sicher und sie verbrennen die Leiche des Nazi-Nekromanten. Am nächsten Tag übersetzt Sam mit Hilfe des Internets die Nazi-Aufzeichnungen. Es handelt sich um Experiment-Protokolle: Die Nazis haben versucht einen Weg zu finden, Tote wieder lebendig zu machen, und haben dies zunächst an KZ-Insassen getestet. Sie schienen endlich einen Weg gefunden zu haben und hatten dann damit begonnen, ihre eigenen Männer so zu verhexen. Die Leichen werden wieder lebendig, wenn man sie nicht in einer bestimmten Zeit verbrennt. Plötzlich wird die Tür eingebrochen und Eckhart und ein paar andere Thule-Männer kommen in die Wohnung. Der Golem versucht ihn aufzuhalten, doch Eckhart kann den Golem deaktivieren. Seine Männer bedrohen Aaron und die Brüder und suchen nach den Nazi-Aufzeichnungen, die Sam noch schnell verstecken konnte. Eckart bringt den Golem dazu, eine Papierrolle auszuspucken. Auf diese muss der Meister des Golems seinen Namen eintragen, damit er ihn steuern kann. Dann schlägt Eckhart Aaron nieder. Während Sam den Nazi-Nekromant in ein Gespräch über dessen Pläne verwickelt, versucht Dean unbemerkt an eine Waffe zu kommen. Einer von Eckharts Männern findet die Kladde. Während er darin blättert, kann Aaron eine Holzlatte an sich bringen und damit Eckhart niederschlagen. Die Brüder können sich daraufhin bewaffnen und die Thule-Männer außer Gefecht setzen. Nachdem sie die Nazis verbrannt haben, tritt Aaron schließlich das geistige Erbe seines Opas an. Er schreibt seinen Namen auf die Papierrolle und schiebt sie dem Golem in den Mund. Dieser erwacht wieder zum Leben. Gemeinsam wollen sie in Zukunft gegen die Thule-Gemeinschaft kämpfen.

Staffel 12Bearbeiten

Als mehrere Personen durch Selbstentzündung sterben, nehmen Sam und Dean telefonischen Kontakt zu Aaron auf, der sich in Berlin befindet und etwas Großem auf der Spur ist.

AuftritteBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki