Fandom

Supernatural Wiki

Barry Cook

1.736Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Barry war ein Klassenkamerad von Sam Winchester auf der Truman High. Im Laufe der Zeit wurden die beiden unterschiedlichen Jungen Freunde.

GeschichteBearbeiten

Frühe GeschichteBearbeiten

Normal SN413 0033.jpg

Sam Winchester und Barry Cook auf dem Schulflur

Barry ist ein intelligenter Junge der seine Zukunft bereits fest geplant hat. Sein Ziel ist es, möglichst viel Raum zwischen sich und seine High School zu bringen. Barry trifft auf Sam, als dieser sich als neuer Schüler im Unterricht an den benachbarten Tisch setzt - dabei fällt Sam sein Klappmesser aus der Tasche. Barry bemerkt dies und spricht ihn darauf an. Als Dirk dann beginnt, Barry im Unterricht zu ärgern und Sam das mitbekommt, setzt dieser sich für den schwachen Jungen ein. Barry rechnet Sam das hoch an und die Beiden werden so etwas ähnliches wie Freunde. Für Barry bedeutet Sam Schutz. Barry erzählt Sam von seinem Plan nach Michigan State zu gehen - er möchte Tierarzt werden. Später schikaniert Dirk Barry erneut und wiederum greift Sam ein. Er liefert sich einen Kampf mit dem Schläger. Entgegen der Erwartungen der ringsum stehenden Schüler, gewinnt Sam Winchester den Kampf. Aus dieser Auseinandersetzung geht auch Dirks Spitzname "Dirk der Idiot", bzw. im engl. "Dirk the Jerk" hervor. Barry ist unterdessen auf Anweisung von Sam weggelaufen. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sam die High School verlässt, fungiert er als Barrys Beschützer. Als Sam von seinem Vater abgeholt wird, winkt Barry ihm ein letztes Mal zu. Seine Zukunft ist zunächst ungewiss.

Staffel 4Bearbeiten

Als Sam Winchester und sein Bruder Dean Winchester Jahre später, aufgrund eines neuen Falls, an ihre ehemalige Schule zurückkehren, erfährt Sam von Dean, der Barrys Akte illegaler Weise studiert hat, dass Barry sich in der Mädchentoilette die Pulsadern aufgeschnitten hat und starb. Nun fühlt Sam sich schuldig, da er Barry alleine zurück gelassen hat. Dean ist jedoch der Meinung, dass Sam ihm nicht hätte helfen können - dafür hatte Barry es einfach zu schwer in seinem Leben. Da der Fall in der Schule mit einem Geist zusammen hängt, und die Winchesters meinen, dass es sich um den nach Rache dürstenden Barry handelt, verbrennen sie seine Knochen. Erst später wird ihnen klar, dass der eigentliche Übeltäter Dirk ist. Dieser brachte sich um, da seine Mutter starb und er den Namen "Dirk der Idiot"/"Dirk the Jerk" nicht wieder los geworden ist. Dies trägt folglich nicht gerade zur Erleichterung von Sams Gewissen bei.

AuftritteBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki