Fandom

Supernatural Wiki

Der Zweite Krieg gegen die Finsternis

1.735Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Spoiler-Warnung! Der Artikel enthält Infos über noch nicht ausgestrahlte Folgen


Der Zweite Krieg gegen die Finsternis, war ein zwischen Gott, der Finsternis und deren Verbündeten ausgetragener Konflikt im Himmel, der Hölle und auf der Erde. Er begann als die Finsternis von Dean Winchester, durch die Zerstörung des Kainsmal, aus ihrer Gefangenschaft befreit wurde.

GeschichteBearbeiten

Gott existiert neben seiner Schwester, der Finsternis. Ungeachtet dessen Missgunst, erschuf Gott viele Welten, um ihr zu zeigen, dass es mehr als nur sie beide gibt und sich dieses Leben als besser herausstellen wird. Sie zerstörte, bis dato, jedoch jede seiner Schöpfungen. Gott sah ihre Gefangennahme als einzige Möglichkeit, um seine Schöpfung zu schützen. Er erschuf die Erzengeln, mit deren Hilfe er sie austrickste und wegsperrte. Das Kainsmal diente dabei als Schlüssel, wie auch als Schloss ihres Verlieses.

VerlaufBearbeiten

Sofort nach ihrer Befreiung, erklärte die Finsternis oder Amara, Gott und seiner gesamten Schöpfung den Krieg. Sie begann Menschen zu foltern und zu töten, um die Aufmerksamkeit ihres Bruders zu erhalten, damit dieser sich offenbart. Nach ihrem Misserfolg nahm sie Gottes Lieblingssohn, Luzifer, gefangen und folterte ihn. Er wurde später von Sam Winchester, Metatron und Donatello Redfield befreit, während Dean Winchester als Ablenkung fungierte. Die Finsternis durchschaute diese List und war kurz vor der Ermordung von Sam, Metatron und Donatello, bis Gott einschritt und diese rettete.

Nach dem missglückten Angriff auf die Finsternis war Gott tödlich verwundet und liegt gemeinsam mit seinem Universum im Sterben. Im verzweifelten Versuch das Gleichgewicht von Licht und Dunkelheit aufrechtzuerhalten sammelte Gottes Armee Seelen, um Dean zu einer Seelenbombe zu machen, welche Amara töten sollte. Als Dean sie konfrontierte, erkannte er, dass sie anfing ihre Handlungen zu bereuen und einzig und allein ihres Bruders Liebe braucht. Anstatt die Bombe hochgehen zu lassen, überzeugte er sie Gott zu verzeihen. Sie sagte ihrem Bruder, dass sie seine Schöpfung wunderschön findet und einfach nur eifersüchtig auf diese war, da ihre Bruder somit seine Aufmerksamkeit auf seine Schöpfung legte. Er verzieh ihr und sie heilt die ihm zugefügten Wunden. In Frieden verliesen die Geschwister gemeinsam die Erde, aber nicht bevor Gott Sam und Dean seinen Segen als Beschützer der Erde gab und die Finsternis Mary Winchester ins Leben zurückholte.

Parteien Bearbeiten

Gott Die Finsternis
Verbündete Sam und Dean
Himmel
Hölle (später)
Mega Coven (später)
Hölle (anfangs)
Rowena (anfangs)
Kommandeure Gott / Chuck Shurley
Luzifer
Sam und Dean
Castiel
Rowena (später)
Crowley (später)
Billie
Die Finsternis / Amara
Crowley (anfangs)
Rowena (anfangs)
Stärke 1 urzeitliches Wesen
1 Erzengel
3 Menschen
Tausende Engel
4 Hexen
1 Prophet
1 Sensenmann
10-50 Dämonen
1 urzeitliches Wesen
2-5 Dämonen
1 Hexe
Opfer Donnatello Redfield (von Amara konsumiert)
Metatron (von der Finsternis ins Nichts implodiert)
unzählige Engel
Seelen (von Amara konsumiert)
Tausende Menschen
wenige Dämonen (von Amara konsumiert)

GalerieBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki