Fandom

Supernatural Wiki

Die Apokalypse

1.735Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"Natürlich erinnere ich mich an das bemerkenswerteste Ereignis überhaupt. Bemerkenswert weil es nie dazu kam. Er wurde verhindert von 2 Jungs, einem alten Säufer und einem gefallenen Engel. Die große Geschichte und wir haben das Ende zerstört, die Regeln und das Schicksal. Und es blieb nichts als Freiheit und die Möglichkeit sich zu entscheiden."
Castiel über die Apokalypse


Die Apokalypse ist ein biblischer Krieg, welcher eine Reihe von Ereignisse verursacht, die schließlich zum Weltuntergang führen.

Die Apokalypse wurde vor Tausenden Jahren, kurz nach Luzifers Gefangennahme, vorrausgesagt. Die Prophezeihung sagt, dass eines Tages 66 Siegel gebrochen werden würde, Luzifer befreit wird und er die Apokalypse mit sich bringen würde. Dabei würden 4 Reiter helfen: Der Krieg, die Pest, die Hungersnot und der Tod. Gottes ältester Sohn Michael würde sich eine menschliche, von Kain und Abel abstammende, Hülle suchen und seinen Bruder Luzifer in einer gewaltigen Endschlacht töten. Luzifers Vernichtung bringt dann das Paradies auf die Erde bzw. ihren Überresten.

Der Dämon Azazel verfolgte den Plan Luzifer zu befreien. Er machte Deals mit Familien, deren Kinder als mögliche Hüllen in Betracht kämen, und verabreichte diesen Kinder Dämonenblut. Der Dämon Lilith wurde durch die Öffnung der Höllentore aus der Hölle befreit und führte Azazels Plan aus. Sie brach mit Hilfe des Dämons Ruby die 66 Siegel und wurde schließlich von Luzifers wahren Hülle, Sam Winchester, getötet. Luzifer wurde befreit und die Apokalpyse begann im Jahr 2009 und wurde durch, den von Sam Winchester ausgelösten, Fall Michaels und Luzifers in den Käfig gestoppt.

Verlauf

Vorgeschichte

1000px-SN422 052.jpg

1979 fand Azazel, nach langer Suche, den Eingang zu Luzifers Käfig im St. Mary's Convent. Er kontaktierte Luzifer, welcher ihm seine Plan verriet: Azazel muss Lilith, den ersten Dämon, befreien, damit sie die 66 Siegel brechen kann, um ihn zu befreien. Desweiteren sollte Azazel ein besonderes Kind finden, welches Lilith töten und als Luzifers Hülle im Kampf gegen Michael fungieren kann. 2007 hatte Azazel Erfolg: Er befreite Lilith aus der Hölle und fand gleichzeitig Luzifers besonders Kind, Sam Winchester, den jüngeren Bruder von Michaels wahrer Hülle, Dean Winchester. Ein Jahr später machte Dean einen Deal mit einem Dämon, um Sam ins Leben zurückzuholen, und kam in die Hölle. Dort wurde gnadenlos von dem Dämon Alastair gefoltert, bevor er selber anfing Seelen zu foltern. Die Kräfte des Himmels belagerten die Hölle und konnten schließlich ihre Abwehrkräfte durchbrechen. Der Engel Castiel erhielt die Aufgabe Dean aus der Hölle zu befreien: Er packte ihn an seiner Schulter und zog in aus der Verdammnis.

Staffel 4

Kurz nach Deans Rettung werden Jäger, von den Geistern der Menschen attackiert, die sich nicht retten konnten. Bobbys Recherche zeigt, dass dies ein im Buch der Offenbarung aufgeführtes Ereignis ist: Die Auferstehung der Zeugen als frühes Zeichen der nahenden Apokalypse. Castiel bestätigte, dass Lilith versucht 66 Siegel zu brechen und Luzifer zu befreien. Die Auferstehung der Zeugen war eines dieser Siegel. Die Winchesters, Bobby und Castiel kämpfen gegen den Bruch von weiteren Siegel, verlieren aber öfters, als das sie gewinnen. Es gibt 600 Siegel, aber nur 66 müssen gebrochen werden. Sie finden heraus, dass das erste Siegel von Dean in der Hölle gebrochen wurde, als er begann Seelen zu foltern. Sam fühlt sich dazu verpflichtet Lilith zu töten, da sie als das einzige Wesen angesehen wird, welches das finale Siegel brechen kann. Die Engel hingegen sagen, dass nur Dean die Apokalypse stoppen kann.

Ruby and sam .jpg

Durch monatelange Manipulation durch Ruby, tötet Sam Winchester letztendlich Lilith, das letzte Siegel.

Luzifers Käfig.jpg

Der Käfig öffnet sich ...

Tatsächlich werden jedoch beide Brüder von ihren Verbündeten manipuliert: Ruby ist ein Spion Luzifers, der Sam zur Nutzung seiner übersinnlichen Fähigkeiten durch Dämonenblut animieren soll. Michael, Raphael und Zachariah hingegen wollen die Apokalypse geschehen lassen, damit Luzifer aufsteigt und getötet werden kann. Die Engel halten Dean in einem unbekannten Raum in Kalifornien fest, während sich Ruby und Sam auf den Weg ins St. Mary's Convent machen, damit Sam Lilith töten kann (Er denkt er würde damit verhindern, dass sie das letzte Siegel bricht, ohne Wissen, dass Lilith das letzte Siegel ist). Castiel befreit Dean, erzählt im die Wahrheit und schickt in zu Sam. Dieser kann jedoch nicht verhindern, dass Sam Lilith, das letzte Siegel, tötet und die Apokalypse beginnt.

Staffel 5

Luzifers Käfig Öffnung.gif

Luzifers Käfig öffnet sich vollständig während sich Sam und Dean durch Gottes Hilfe in einem Flugzeug befinden

Als aus seinem Käfig befreit wird, werden die Winchesters von Gott gerettet, indem er sie in ein Flugzeig teleportiert. Dort werden sie Zeugen Luzifers Ausbruch aus dem Käfig in Form eines hellen weißen Lichtstrahls. Sofort erreichen sie Berichte über Erdbeben, Tornados und Säuchenausbrüche. Zachariah konfrontiert die Brüder damit, das die eigentliche Apokalypse erst beginnt, wenn Luzifer eine menschliche Fleischhülle gefunden hat. Dean erfährt, dass er die wahre Hülle von Michael ist und er durch seine Einwilligung das Paradies auf die Erde bringen wird (50% der Erde werden jedoch vorher zertsört). Später erfährt Sam, dass er Luzifers wahre Hülle ist. Keiner der beiden Brüder ist gewillt als Hülle zu dienen. Luzifer findet eine Ersatzhülle in Nick und Michael verbleibt ohne Hülle im Himmel. Luzifer beabsichtigt die Zerstörung der Menschheit mit Hilfe der 4 Apokalyptische Reiter: Der Krieg ist der erste Reiter, der sich Sam und Dean in den Weg stellt. Er verursacht, dass eine ganze Stadt Dämonen sieht, wo keine sind. Die Hungersnot, ein geschwächtes, aber trotzdem einschüchterndes Werkzeug, wird auf Luzifers Befehl hin von Dämonen betreut. Die Pest, welche auch von Dämonen unterstützt wird, verbreitet das Croatoan Virus so schnell wie möglich. Der Tod, der älteste und machtvollste Reiter, wird von Luzifer, durch einen Zauber, zum Gehorsam verpflichtet. Die Hure von Babylon dient in der Apocalypse als weiteres Werkzeug, um Zerstörung zu verursachen und falsche Botschaften an die Menschen zu überbringen. Der Anti-Christ, Jesse Turner, sollte auch eine großen Beitrag zur Zerstörung der Erde erbringen. Er entschied sich jedoch gegen Luzifers Pläne. Währendessen begibt sich der wiederbelebte Castiel auf die Suche nach Gott. Er hofft das dieser die Apokalypse stoppt. Seine Suche ist jedoch vergebens und Raphael erwähnt, dass er Gott für tot hält. Die Winchesters folgen Omen, wie Waldbränden, biblischen Stürme oder Auferstehung von Toten, und versuchen sie zu bekämpfen. Sie stehen in Feinschaft zu anderen Jäger, da diese sie für die Apokalypse verantwortlich machen und töten wollen. Sam und Dean werden ständig von Engeln und Dämonen angegriffen, die sie zwingen wollen, als Hüllen zu dienen. Auch alte Verbündete wenden sich gegen sie. Anna Milton versucht die Apokalypse auf eigene Faust zu stoppen, indem sie in der Zeit zurückreist und, durch die Ermordung von John und Mary, Sams Geburt verhindern will. Sie wird von den Winchesters und dem Erzengel Michael gestoppt.

Tumblr m8ly6hfgoq1r0yrfno3 500.gif

Dean erschießt den Teufel

Die Winchesters finden einen unerwarteten Verbündeten in dem Kreuzungsdämon Crowley, der ihnen den Colt gibt, damit sie mit diesem Luzifer töten. Mit Hilfe von Castiel, Ellen und Jo, starten sie einen Angriff auf den gefallenen Erzengel. Leider scheitert sie, da der Colt nicht in der Lage ist Erzengel zu töten. Ellen und Jo verlieren dabei ihr Leben. Dean, der durch ihre Verluste und Niederlagen gebranntmarkt ist, hat Angst, dass Sam Luzifer sein Einverständnis geben wird. Dean entscheidet sich Michael die Erlaubnis, ihn als Hülle zu nutzen, zu geben, bis Sam, Bobby und Castiel ihn davon abhalten können. Dean tötet Zachariah und Michael nimmt, aufgrund von Deans Ablehnung, Adam Milligan, Sam und Deans Halbbruder , als seine Hülle. Die totgeglaubte Erzengel Gabriel verbündet sich mit den Winchesters

Luzifer tötet Gabriel.gif

Luzifer tötet Gabriel.

und wird bei dem Versuch Luzifer zu töten, selbst von diesem vernichtet. Allerdings gelingt es ihm, den Winchesters eine Nachricht zu hinterlassen, die ihnen sagt, wie sie Luzifer, mit Hilfe der Ringe der Reiter, zurück in den Käfig sperren können. Sie haben bereits die Ringer des Hungers und des Krieges im Kampf gewonnen. Mit Hilfe von Crowley verfolgen sie die Pest und erhalten auch ihren Ring. Der Tod gibt, mit dem Wunsch von Luzifer befreit zu werden, seinen Ring bereitwillig an Dean.

Michael und Luzifer fallen in den Käfig.gif

Sam wirft sich selber, Luzifer, Michael und wahrscheinlich auch Adam in die Hölle

Sam plant "Ja" zu Luzifer zu sagen, sodass er nachdem er von Luzifer besessen wurde wieder die Kontrolle übernimmt und sich gemeinsam mit Luzifer in den Käfig wirft. Dies tut er auch, aber kann dann nicht mehr die Kontrolle über seinen Körper übernehmen. Luzifer hat die volle Gewalt. Luzifer begibt sich zum Endkampf mit Michael auf einen Friedhof in Lawrence, Kansas. Dean erfährt von Chuck Shurley den Austragungsort des Kampfes und konfrontiert die beiden Brüder. Ich versucht mit Sam zu sprechen, dann mit Adam. Es gelingt ihm nicht. Kurz darauf erscheinen Castiel und Bobby und der Engel attackiert Michael mit Heiligem Feuer. Luzifer tötet Castiel und Bobby und prügelt auf Dean ein. Durch die Erinnerungen an Dean und ihre gemeinsam Zeit schafft Sam es die Kontrolle zu übernehmen. Er öffnet den Käfig und ist bereit in die Hölle zu springen. Michael kehrt zurück und will ihn davon abhalten. Er hält Sam fest und dieser zieht Michael mit sich. Sie stürzen gemeinsam in den Käfig. Nachdem der Käfig wieder geschlossen ist erscheint der, von Gott als Seraph wiederbelebte Castiel und heilt Dean. Er belebt Bobby wieder und verkündet, dass er sich nun um das bevorstehende Chaos im Himmel kümmern muss.

Die Apokalypse ist beendet.

Werkzeuge

4 Apokalyptische Reiter:

Der Krieg Die Pest Die Hungersnot Der Tod
Krieg.jpg
Horseman Pestilence.jpg
Hungersnot.jpg
Tod.jpg
Der Anti-Christ Jesse Turner
Jesse.jpg

Parteien

Parteien Himmel Hölle Allianz
Kommandeure Michael
Raphael
Zachariah
Luzifer
Lilith
Azazel
Sam Winchester
Dean Winchester
Castiel
Bobby Singer
Crowley
Stärke 2 Erzengel
Millionen Engel
1 Erzengel
Millionen Dämonen
5 Menschen
1 Erzengel (Gabriel)
2 Engel
Opfer unbekannte Anzahl an Engeln
Gefangennahme Michaels
Lilith
Gefangennahme Luzifers
Gabriel
Ellen
Jo
Gefangennahme Sam und Adam
Castiel (kurzzeitig)
Bobby (kurzzeitig)

Post-Apokalypse

Staffel 6

Nach der Apokalypse brach der Zweite Himmlische Bürgerkrieg aus. Raphael, ein diktatorische Führer, wollte seine Brüder aus dem Käfig befreien und somit den Weltuntergang fortsetzen. Castiel stellte sich ihm entgegen und tötete Raphael.

Dabei befreite er jedoch die Leviathane aus dem Fegefeuer, welche eine noch gefährlichere Bedrohung für die Erde darstellten.

Staffel 8

Nach dem Bürgerkrieg und dem Fall der Erzengel herrschte Chaos im Himmel. Es bildeten sich verschiedene Fraktionen, die die Kontrolle übernehmen wollten. Eine dieser Fraktionen wurde von Naomi angeführt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki