Fandom

Supernatural Wiki

Exorzismus

1.774Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare72 Teilen
Spoiler-Warnung! Der Artikel enthält Infos über noch nicht ausgestrahlte Folgen

Der Exorzismus ist der Akt der Austreibung eines Dämons oder Engels aus seiner menschlichen Hülle. Häufig wird dabei ein Spruch auf lateinisch zitiert.

Im Verlauf der Serie werden Exorzismen von Sam und Dean immer seltener verwendet, da sie Dämonen nicht mehr in Teufelsfallen locken um sie auszutreiben, sondern sie meistens nur mit dem Dämonenmesser oder Engelsklingen töten. Dies hat allerdings auch den Tod des Menschen, von dem Besitz ergriffen wurde, zur Folge.

Exorzismus aus Phantom-Reisende

Der in dieser Folge angewandte Exorzismus entsprang, laut Sam, dem Rituale Romanum und war vermutlich bereits von John verwendet worden, da Sam die Aufzeichnungen in Johns Tagebuch fand.

Erster Teil (vertreibt den Dämon aus dem Körper des Opfers)

Regna terrae, cantate deo, psallite domino,

qui vehitur per caelus, caelus antiquos!

Ecce, edit vocem suam, akinoscite potentiam dei!

Majestas ejus, et potentia ejus in nubibus.


Zweiter Teil (schickt den Dämon wieder zurück in die Hölle)

Timendus est deus e sancto suo, deus Israel;

ipse potentiam datet et Gloria Patri.

Exorzimus aus Kriegsrecht

In dieser nimmt Sam einen Exorzismus über ein Tonbandgerät auf, um ihn dann über ein Mikrofon abzuspielen. Dieser Exorzismus ist der bislang längste in der Serie. Es handelt sich dabei um eine gekürzte Version des zweiten Teiles des Bannspruchs aus dem bekannten Exorcismus in satanam et angelos apostolicos (Exorzismus gegen den Satan und abtrünnige Engel), den Papst Leo XIII im Jahre 1890 veröffentlicht hat. Zusätzliche Handlungen wie das Besprühen mit Weihwasser oder Kreuzzeichen an bestimmten Stellen wurden ebenfalls herausgekürzt und sind nicht erforderlich.

Exorcizamus te, omnis immundus spiritus,

omnis satanica potestas, omnis incursio infernalis adversarii,

omnis legio, omnis congregatio et secta diabolica.

Ergo draco maledicte et omnis legio diabolica adjuramus te.

Cessa decipere humanas creaturas

eisque aeternae Perditionis venenum propinare.

Vade, Satana, inventor et magister

omnis fallaciae, hostis humanae salutis.

Humiliare sub potenti manu dei, contremisce et effuge,

invocato a nobis sancto et terribili nomine, quem inferi tremunt.

Ab insidiis diaboli, libera nos, Domine.

Exorcizamus te, omnis immundus spiritus,

omnis satanica potestas, omnis incursio infernalis adversarii,

omnis legio, omnis congregatio et secta diabolica.

Ergo draco maledicte et omnis legio diabolica adjuramus te.

Cessa decipere humanas creaturas,

eisque aeternae Perditionis venenum propinare.

Ut Ecclesiam tuam secura tibi facias

libertate servire te rogamus, audi nos.

Eine mögliche Übersetzung ins Deutsche, bei der die Reihenfolge der Worte möglichst ähnlich ist, damit sie leichter nachzuvollziehen ist, ist folgende:

Wir exorzieren dich, jegliche unreine Seele,

jegliche satanische Kraft, jegliche Besessenheit des höllischen Feindes,

jegliche Legion, jegliche teuflische Gruppierung und Anhänger.

Deshalb, verfluchter Drache* und jegliche teuflische Legion, beschwören wir dich.

Höre auf die menschlichen Kreaturen zu täuschen und ihnen das Gift des ewigen Verderbens einzuträufeln.

Weiche, Satan, Erfinder und Lehrer jeglicher Falschheit, Feind des menschlichen Wohles.

Beuge dich demütig unter der mächtigen Hand Gottes, erbebe und fliehe,

ich rufe unseren heiligen und schrecklichen Namen [Jesu], vor dem die Toten erzittern

Herr, befreie uns von dem Hinterhalt des Teufels.

Wir exorzieren dich, jegliche unreine Seele,

jegliche satanische Kraft, jegliche Besessenheit des höllischen Feindes,

jegliche Legion, jegliche teuflische Gruppierung und Anhänger.

Deshalb, verfluchter Drache und jegliche teuflische Legion, beschwören wir dich.

Höre auf die menschlichen Kreaturen zu täuschen und ihnen das Gift des ewigen Verderbens einzuträufeln.

Dass deine von dir sicher gemachte Kirche in Freiheit dienen kann, bitten wir dich, erhöre uns.

*In der Bibel wird für den Teufel oft die Bezeichnung "Drache" oder "das Tier" verwendet, was in diesem Exorzismus aufgegriffen wird.

Exorzismus im Verlauf der Serie

Im Verlauf der Serie wird vorwiegend der Exorzismus von Papst Leo XIII verwendet und noch weiter verkürzt. Ein Grund für die Kürzung ist wahrscheinlich, dass ein vollständiger Exorzismus zu lange für eine ca. 40-minütige Folge dauern würde.

Exorcizamus te, omnis immundus spiritus,

omnis satanica potestas, omnis incursio infernalis adversarii,

omnis legio, omnis congregatio et secta diabolica.

Ergo, draco maledicte ecclesiam tuam.

Secura tibi facias libertate servire, te rogamus, audi nos.

Exorzismus aus Celebrating The Life Of Asa Fox

Eine weitere verkürzte Version des Exorzismus.

Exorcizamus te, omnis immundus spiritus,

omnis satanica potestas, omnis incursio infernalis adversarii,

omnis legio, omnis congregatio et secta diabolica,

adjuramus te.

Exorzismus aus Seelenhandel

In Seelenhandel, zwingt Sam einen Dämon, der seine Hülle verlassen will, in diese zurück, indem er den Exorzismus rückwärts aufsagt.

Et Secta Diabolica,

Omnis Congregatio, Omnis Legio,

Omnis Incursio Infernalis Adversarii,

Omnis Spiritus, Exorcizamus!

Exorzismus aus Hexenzauber

In Hexenzauber wendet der Dämon Astaroth, einen komplett anderen Exorzismus an Ruby an. Der ganze Text ist nicht bekannt, da Astaroth vorher von Elizabeth Higgins mit Hilfe eines Zaubers unterbrochen und anschließend von Dean getötet wurde. Die Sprache des Exorzismus ist unbekannt.

Monyé valack forsa,

ulu iri regatt ruac,

fieesh nieesh forthsa

lé inmist infirum forthsa

por un betest a té un

fornalles ecclaisee...

Andere

Sonstiges

  • Der Exorzismus scheint manchen Dämonen Schmerzen zu verursachen, wodurch er oft auch zur Folterung von Dämonen verwendet wird.
  • Der Dämon Samhain wurde durch Sams Kräfte, welche er durch das Dämonenblut hatte, ausgetrieben.
  • Bei Abaddon, einem Ritter der Hölle, schien der Exorzismus keinen Effekt zu haben.

Vorkommen

Siehe auch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki