Fandom

Supernatural Wiki

Guy

1.736Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Guy war ein Kreuzungsdämon, der die Deals kurz hält, indem er Unfälle herbeiführt, an denen die Menschen sterben.

GeschichteBearbeiten

Staffel 7Bearbeiten

Guy trifft Becky bei den Vorbereitungen zu einem Klassentreffen und überreicht ihr eine kleine Flasche, die mit einem Liebestrank gefüllt ist, die Becky für Sam nutzt.

Als die Wirkung des Liebestranks abermals bei Sam nachlässt und Becky nichts mehr davon übrig hat, ruft sie Guy an und bittet ihn, sich mit ihr zu treffen, um ihr ein neues Fläschchen zu geben. Bei diesem Treffen stellt sich dann heraus, dass Sam doch Recht hatte. Guy bietet ihr Sams ewige Liebe gegen ihre Seele an. Er macht ihr sogar das großartige Angebot von 25 Jahren. Das Angebot ist für Becky sehr verlockend.

Später trifft sie sich erneut mit Guy und scheint auf den Deal eingehen zu wollen, doch bevor es zum Abschluss kommt, zündet sie den Teppich an, auf dem sie mit den drei Jägern zuvor mit hochprozentigem Alkohol eine Dämonenfalle aufgemalt hat. Der Dämon ist überrascht, als Sam, Dean und Garth dann plötzlich im Raum auftauchen. Dean hat bereits Rubys Messer gezückt, will aber vorher noch wissen, wie und weshalb er seine "Kunden" so kurz nach Abschluss des Deals getötet hat. Es stellt sich heraus, dass er mit einem zweiten Dämon zusammen gearbeitet hat, um es aussehen zu lassen, als wäre es ein Unfall, so wollte er seine Seelenquote aufbessern. Der zweite Dämon taucht plötzlich auf, befreit Guy aus der Dämonenfalle und zusammen greifen sie die Jäger an. Dabei landet Rubys Messer außer Reichweite der Brüder auf dem Boden. Während Guy sich auf Dean gestürzt hat, wird Sam von dem anderen Dämon in die Mangel genommen. Becky schnappt sich das Messer und kann Sam retten, der das Messer sogleich an seinen Bruder weiterreicht, der nun die Oberhand gewinnt. Während er Guy ausfragt, wie viele Deals er in der Stadt noch laufen hat, taucht überraschend Crowley auf. Er ist nicht erfreut darüber, dass Guy seine "Kunden" hintergangen hat, da er meint, dass wenn die Hölle keine Integrität mehr hätte, niemand mehr einen Deal abschließen würde. Er verlangt, dass die Brüder ihm Guy überstellen sollen. Er würde an ihm ein Exempel statuieren und die noch offen stehenden Deals annullieren. Dean übergibt Guy an den König der Hölle, der daraufhin sofort verschwindet.

AuftritteBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki