FANDOM


Spoiler-Warnung! Der Artikel enthält Infos über noch nicht ausgestrahlte Folgen

Die Hexen-Tötungspatronen sind Patronen, die ähnlich wie der Hexen-Tötungszauber in der Lage sind, Hexen zu vernichten.

HerstellungBearbeiten

Hexentötungspatronen2.jpg

Sam beim Herstellen der Patronen

Zur Herstellung benötigt man den Hexen-Tötungszauber. Mit der dabei hergestellten Flüssigkeit kann man dann die Projektile der jeweiligen Patronen füllen und damit dann eine Hexe töten.

Sam stellt die Patronen her, um Rowena unter Druck zu setzen, damit diese endlich das Kainsmal von seinem Bruder entfernt.

Das nächste Mal werden sie gegen die Hexe Sonja verwendet. Sam tötet Sonja mit den Patronen.

In American Nightmare ist Dean sich sicher, dass es sich um eine Hexe handelt und nimmt diese Patronen mit, braucht diese aber nicht für den angedachten Zweck, da es sich in diesem Fall um keine Hexe handelte.

Um so erfolgreicher ist Dean dafür in Regarding Dean, wo er mit ihnen Gideon, Catriona und Boyd, also gleich alle drei der verbliebenen Mitglieder der Hexenfamilie Loughlin vernichten konnte, ohne eigentlich genau zu wissen, was er da tat, da er unter dem Erinnerungsfluch der Familie litt, nachdem er Gideon erschossen hatte. Durch Rowenas Hilfe in Form von geschriebenen Nachrichten holt er allerdings die richtige Waffe mit den richtigen Patronen aus dem Kofferaum des Impalas und kann so das Leben seines Bruders und Rowenas retten.

VorkommenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki