Fandom

Supernatural Wiki

Hoodoo

1.735Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Spoiler-Warnung! Der Artikel enthält Infos über noch nicht ausgestrahlte Folgen

Hoodoo ist eine religiöse Lehre mit magischen Ritualen.

Arten des HoodooBearbeiten


ReinigungszauberBearbeiten

Reinigungsbeutel.jpg

Dean befüllt die Säckchen für die Reinigung

Das erste Mal, dass Hoodoo zum Einsatz kommt, ist in der Folge Zu Hause, als Sam und Dean mit Hilfe von Missouri Moseley ihr ehemaliges Haus endgültig von einem bösen Geist befreien wollen. Dieser ist durch eine spirituelle Wunde, die damals bei dem Angriff auf ihre Mutter entstand, eingedrungen und hat diese infiziert. Missouri ließ Dean einige Säckchen mit Engelswurz, Van Van Öl und anderen Dingen befüllen. Anschließend sollten diese im besagten Haus auf jedem Stockwerk in Löcher, in den jeweiligen Nord, Süd, West und Ostwänden platziert werden. Dadurch sollte das Haus komplett gereinigt und der bösen Geist vertrieben werden.

Ein weiteres Mal stoßen Sam und Dean in Ein Unglück kommt selten allein auf eine Hasenpfote, die von einer Hexe aus Baton Rouge vor ca. hundert Jahren, mithilfe eines mächtigen Hoodoo-Zaubers verflucht wurde.

In der Folge Sein letzter Trick meint Dean, dass sie bereits jeden Hoodoo Praktizierenden in 12 Staaten bezüglich der Apokalypse und derer Abwendung befragt hätten.

BeschwörungszauberBearbeiten

In Während ich starb... ist der von John Winchester angewandte Beschwörungszauber für Azazel durchaus als Hoodoo-Zauber anzusehen.

SchutzzauberBearbeiten

Im Verlauf der Episode Kreuzung zur Hölle finden Sam und Dean heraus, dass Grabesstaub nicht nur erfolgreich dazu genutzt werden kann, um sich vor Höllenhunden zu schützen, sondern, dass es sich bei der Zusammenstellung sowie dem Gebrauch um eine Hoodoo-Praktik handelt.


Quincunx.jpg

Ein Quincunx in einem Krug

Ein anderer wichtiger Schutzzauber kommt in der Folge Spielsachen vor. Hier handelt es sich laut Sam um einen mächtigen Zauber, um Feinde abzuwehren und er erscheint in der Form eines sogenannten Quincunx (ein 5-Punkte-Symbol). Diese Symbole finden die Brüder vorwiegend an Krügen oder Vasen, denn würde man diese mit Blutkraut füllen, wäre der Zauber sozusagen aktiviert. Doch da in diesem Fall der "Hexendoktor" Rose Thompson an einem Schlaganfall erkrankte, ist sie seit jeher nicht mehr in der Lage, den Zauber aufrecht zu erhalten.


Mojo Beutel.jpg

Gordons Mojobeutel

Um den genauen Aufenthaltsort von Sam und Dean herauszufinden, lauerte der mittlerweile aus dem Gefängnis ausgebrochene Gordon Walker Bela Talbot in Frisches Blut auf, wohlwissend, dass sie mit den Winchesters bereits zu tun hatte und verlangte von ihr, ihm zu sagen, wo sich die beiden Brüder aufhielten. Zwar bedrohte er sie mit einer Waffe, doch wollte sie selbst nach einem Angebot von 3000 Dollar nicht mit der Sprache herausrücken. Doch erblickte sie den Mojobeutel (auch Gris-Gris-Beutel genannt), den Gordon an seinem Gürtel trug und schlug vor, im Austausch, ihm den Aufenthaltsort zu verraten. Gordon zögerte zunächst, da der Beutel ein Erbstück und beinahe unbezahlbar sei, doch letztendendes übergab er ihn jedoch an Bela.


Devils Shoestring.jpg

Der Devil's Shoestring an Belas Hotelzimmertür

Während Dean in Ewiges Leben auf der Suche nach dem Colt auf Bela traf und sie in ihrem Hotelzimmer zu diesem befragte, bemerkte er ein merkwürdiges Kraut über ihrer Eingangstür. Später erklärte er Bela am Telefon, warum er sie im Hotel nicht getötet habe und zwar weil dieses Kraut nur von jemandem verwendert wird, der sich die Höllenhunde vom Leib halten will.

Bei diesem Kraut handelt es sich nämlich um den sogenannten Devil's Shoestring (zu dt. Wasserknöterich), der im Hoodoo häufig Anwendung findet.

In der Episode Wunschdenken ist Dean nach mehreren, vergeblichen Versuchen davon überzeugt, dass der Wunschbrunnen, aus dem er eine verfluchte Münze von Tiamat entfernen möchte, durch einen Hoodoo-Zauber geschützt sein muss.

Als die Brüder in Mannequin 3: Die Abrechnung herausfinden, dass der Geist von Rose Brown an seine Niere gebunden ist, die sie vor ihrem Tod an ihre Schwester Isabel Brown gespendet hat, schlägt Sam verzweifelt vor, dass sie Hoodoo anwenden müssten, da sie die Niere nicht einfach verbrennen könnten. Dean meint daraufhin, dass Hoodoo dabei mehr ein kurzweiliger Verband als eine dauerhafte Lösung sei.

VergeltungsszauberBearbeiten

Hoodoo Altar.jpg

Ein Hoodoo Altar

In Es... sind schon wieder Clowns wendet der Mitarbeiter Howard von Plucky Pennywhistle's Magic Menagerie einen sehr mächtigen Hoodoo-Zauber an. Er nutzt dabei von Kindern gemalte Bilder, die jeweils ihre schlimmsten Ängste gezeichnet haben, um eben diese Kreaturen auf ihre jeweiligen, seiner Meinung nach nicht genug fürsorglichen, Eltern abzurichten. Doch Dean schaffte es letzten Endes, den Hoodoo Zauber selber anzuwenden und Howard mit seiner eigenen, schlimmsten Angst zu konfrontieren, welche war, wie einst sein Bruder zu ertrinken.

StärkungszauberBearbeiten

Einem besonderen Fall des Hoodoo begegnen Sam und Dean in der Folge Hundstage. Hier nutzt der Schamane Leo einen besonderen Mix aus Hoodoo und Schamanismus, um durch den Verzehr von bestimmten Tierkörperteilen, bestimmte Fähigkeiten zu bekommen.

SchwächungszauberBearbeiten

Bei einem Angriff auf Amara wendete Rowena mit Hilfe von Clea und einiger andere Hexen einen mächtigen Hoodoozauber an, welcher stark genug war, der Hülle der Finsternis zu schaden.

siehe Schwächungszauber

Was genau ist Hoodoo?Bearbeiten


Mojo rootwork.jpg
Hoodoo (sprich Hudu) ist eine religiöse Lehre mit magischen Ritualen, die sich in ländlichen Südstaaten der Vereinigten Staaten unter der afroamerikanischen Bevölkerung entwickelte. Hoodoo verbindet Elemente afrikanischer und indianischer Magie miteinander, nahm aber auch andere, etwa europäische Einflüsse auf.

Hoodoo-Anhänger glauben, viele Situationen des täglichen Lebens mit Hilfe übernatürlicher Kräfte beeinflussen zu können. Zu den Hoodoo-Praktiken zählen z.B. Weissagungen, Verwünschungen, Behandlung von Krankheiten und Amulette bzw. Talismane, die gegen Unheil schützen oder Glück bringen.

Oft werden Hoodoo und Voodoo als Synonyme angesehen, und beide Begriffe haben möglicherweise auch eine gemeinsame Etymologie. Obwohl beide Praktiken gemeinsame Elemente aufweisen, sind sie doch verschieden. Hoodoo ist wohl vom Voodoo beeinflusst, ist jedoch im Unterschied dazu keine etablierte Religion mit festen Strukturen.

Quelle: hellsehen-guilia

Siehe auchBearbeiten

SonstigesBearbeiten

  • Häufig wird von Voodoo-Puppen gesprochen, wobei es aufgrund der Tätigkeit, die man mit der Puppe vollzieht, nämlich reinster Hoodoo, Hoodoo-Puppe heißen müsste. Dennoch hat sich der Name Voodoo-Puppe heute größtenteils etabliert und wird daher häufiger genutzt.

VorkommenBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki