FANDOM


"Der Einzige, den ich töten werde - Das sind Sie."
Jacob zu Dean

Jacob Pond ist der Sohn von Amy Pond.

HandlungBearbeiten

Jacob Pond ist sehr krank und braucht Nahrung. Da er das Kind einer Kitsune ist, benötigt er, damit es ihm wieder besser geht, menschliche Gehirne. Am Ende der Folge geht es ihm schon viel besser, doch muss er dabei zusehen wie Dean seine Mutter Amy tötet. Dean fragt Jacob, ob er schon einmal einen Menschen getötet hat, woraufhin der Junge dies verneinte. Außerdem wollte er wissen, ob Jacob jemanden hat, bei dem er unterkommen kann. Der Junge bejahte, doch schwor, dass er Dean eines Tages umbringen würde.

AuftritteBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Es ist unbekannt, wer sein Vater ist und ob er noch weitere Verwandte hat. Zudem weiß man nicht, bei wem er letzten Endes untergekommen ist.