Fandom

Supernatural Wiki

Jenna Nickerson

1.735Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Spoiler-Warnung! Der Artikel enthält Infos über noch nicht ausgestrahlte Folgen


Jenna Nickerson war ein Deputy Sheriff in Superior, Nebraska.

GeschichteBearbeiten

Frühe GeschichteBearbeiten

Jenna begann ihre Arbeit als ein Sheriff Deputy drei Wochen vor dem Ausbruch der Finsternis. Sie war ebenfalls die Erste, die einen Polizeinotruf entgegen nahm, welcher von einer Familie kam, die von einigen feindlichen Monstern angegriffen wurden. Bei ihrem Eintreffen, scheint Jenna drei der Monster getötet zu haben.

Das Feuer der FinsternisBearbeiten

Als Sam und Dean nach dem Ausbruch der Finsternis herausfinden wollen, wohin sich die große schwarze Wolke verzogen hat, stoßen sie auf der Straße auf die oben genannte Familie, die sie tot in ihrem Auto vorfinden. Als dann plötzlich ein tollwütiger Bürger erscheint und Sam und Dean angreift, gelingt es Jenna diesen zu töten. Sie hat sich auf der Suche nach Deckung verwundet und wird schließlich von den Brüdern ins nächstgelegene Krankenhaus gefahren. Dort angekommen benutzen sie einen Rollstuhl, um Jenna im Krankenhaus unterzubringen. Doch sie bemerken, dass sämtliches Personal bereits verstorben ist. Deshalb kümmert sich Dean um Jennas Wunden, während Sam das Krankenhaus durchsucht. Als Sam zusammen mit einem Mann namens Mike Schneider und seinem Baby zurückkommt, schlägt Jenna vor, dass Mike sich von der Gruppe entfernt, da er offensichtlich durch die Finsternis infiziert wurde und droht zu einem Tollwütigen zu werden. Bevor er allerdings die Gruppe verlässt, übergibt er sein Baby an Jenna und bittet sie darum, sich um sie zu kümmern.

Während eines Anrufs von Castiel realisiert sie, dass Sam und Dean keine FBI-Agenten sind und dass sie gelogen haben. Sam schlägt also vor, die weiteren Tollwütigen, die währenddessen das Krankenhaus angreifen, abzulenken, damit Dean, Jenna und das Baby das Gebäude sicher verlassen können. Doch Mike taucht wieder auf, sichtlich mitgenommen und bereits deutlich infiziert. Bevor Dean ihn jedoch zu ihrer Sicherheit erschießen kann, nennt er noch den Namen seines Babys, Amara.

Später, während Jenna dem Baby die Windeln wechselt, bemerkt sie ein Symbol auf Amaras Brust, das Kainsmal, was schließlich offenbart, dass Amara die menschliche Verkörperung der Finsternis sein muss.

Die Leere der FinsternisBearbeiten

Nachdem Jenna und Dean das Baby zu Jennas Großmutter gebracht haben, bemerken die beiden Frauen, dass Amara telekinetische Kräfte besitzt, woraufhin die Großmutter unverzüglich einen Exorzisten konsultiert. Jenna ruft währenddessen jedoch Dean an, um ihn um Hilfe zu bitten. Bei seinem Eintreffen ist Dean überrascht, dass Crowley der angebliche Exorzist ist und stellt ihn umgehend zur Rede. Während Crowley Dean erklärt, was es mit Amara auf sich hat und dass sehr starke Energien von ihr ausgehen, schaut Jenna nach dem Baby und kehrt sichtlich verändert zu ihrer Großmutter zurück und tötet sie ohne zu zögern. Crowley findet heraus, dass Jenna keine Seele mehr besitzt und schlussfolgert, dass Amara diese konsumiert haben muss. Plötzlich greift Jenna Dean an und nach ein paar Minuten schleudert Crowley sie gegen die Decke, was ihr schließlich das Genick bricht. Dean fragt sichtlich schockiert, was das sollte, woraufhin Crowley entgegnet, dass der Kampf ihm zu langweilig wurde.

AuftritteBearbeiten

SonstigesBearbeiten

  • Jennas Schauspielerin, war ebenfalls in der 7. Staffel in der Episode Blutvergießen als Vampir Emily zu sehen.
  • Jenna erwähnt Dean gegenüber, dass ihr erster Kuss mit einem Mädchen war.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki