Fandom

Supernatural Wiki

Mandy

1.735Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Mandys Hund Lucky tötete Menschen aus ihrer Umgebung.

GeschichteBearbeiten

Frühe GeschichteBearbeiten

Mandy Duran lebte mit ihrem Sohn Aiden und ihrem Freund Cal Garrigon zusammen. Sie nahmen bei sich einen Hund namens Lucky auf, welcher in Wirklichkeit ein Skinwalker war. Lucky fühlte sich mit der Zeit sehr hingezogen zu Mandy, woraufhin er anfing jeden zu töten, der eine Gefahr für sie und ihren Sohn darstellte. Dazu gehörten ihr Hausbesitzer, da sie mit der Miete im Rückstand waren, Cals Bruder, da er Mandy gegenüber gewalttätig war und Cal, weil er ein Trinker war.

Staffel 6Bearbeiten

Nachdem Lucky auf der Flucht vor Sam von einem Auto angefahren wurde, haben ihn Sam und Dean aus dem Tierkrankenhaus geholt und ihm eine Silberkette, als Leine, angebunden. Er verriet den Brüdern, dass es um die 30 Skinwalker gäbe, die rekrutiert wurden und nun in Familien lebten. Sobald der Anführer ein Signal gäbe, sollten sie ihre jeweiligen Familien infizieren, um somit mehr Skinwalker zu erschaffen.

Lucky führte Sam und Dean zum Anführer, der Mandy und ihren Sohn entführt hatte und damit drohte sie umzubringen, sollte Lucky diese nicht verwandeln. Sam und Dean eröffneten das Feuer, woraufhin alle Skinwalker, außer Lucky, getötet wurden. Dieser schaffte es, trotz einer Schusswunde, mit einer Silberkugel zu fliehen.

Daraufhin besuchte er Mandy in seiner Menschenform, um ihr zu sagen, wie er die Freundlichkeit und Güte zu schätzten gewusst habe, doch diese bat ihn zu verschwinden. Schließlich verwandelte er sich wieder in einen Hund und verließ niedergeschlagen das Haus.

AuftritteBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki