Fandom

Supernatural Wiki

Misha Collins

1.735Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare8 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Misha Collins (*20. August 1974 in Boston, Massachusetts als Dmitri Tippens Krushnic) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

In Supernatural verkörpert er seit der 4. Staffel den Engel Castiel, sowie für kurze Zeit Jimmy Novak, Luzifer und sich selbst. Außerdem führte er in der Episode Abaddons Plan Regie.

LebenBearbeiten

Misha Collins wuchs als Misha Dmitri Tippens Krushnic in Boston als Sohn von Rebecca Tippens und Richard Krushnic auf. Er studierte Soziologie in Washington D.C. und gründete mit seiner Frau eine Softwarefirma. 1996 verließ Collins die University of Chicago mit Abschluss. In Washington nahm er an einem Schauspielkurs teil und wurde entdeckt.

2001 heiratete Collins die Autorin und Sexualhistorikerin Victoria Vantoch in Maine. 2010 bekamen sie beide einen Sohn, West Anaximander, sowie 2012 eine Tochter, Maison Marie.

Mit der Wohltätigkeitsorganisation Hope to Haiti sorgte Collins nach der Flutkatastrophe in Haiti für den Bau eines Waisenhauses und Gemeindezentrums und betreut weitere Projekte dieser Art in Haiti und Nicaragua. Erst ist außerdem Mitgründer der Random Acts of Kindness, einer wohltätigen Organisation, die zum ausführen von Gesten der Liebe und Güte auf der ganzen Welt inspirieren will. 2011 gründete Collins die größte internationale Schnitzeljagd, GISHWHES (Greatest International Scavenger Hunt The World Has Ever Seen). Die Teilnahmegebühren von aktuell 19 $ werden an Random Acts gespendet und zur Finanzierung der Gewinnerreisen verwendet.

Er lebt mit seiner Familie in Los Angeles, Kalifornien.

FilmografieBearbeiten

FernsehserienBearbeiten

SpielfilmeBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Laut Fans, die ihn getroffen haben, soll er nach Zimt und Wassermelonen riechen.
  • Er hat zu Zeiten von Clinton im weißen Haus gearbeitet.
  • Seine Frau kennt er seit der High-School.
  • Sein Spitzname Misha kommt von einem Jugendfreund seiner Mutter in Russland. Sein Bühnenname Collins ist der Mädchenname seiner Urgrußmutter.
  • Er ist sehr aktiv auf Twitter.[1]
  • William Shattner und Misha sind gute Freunde.
  • Seine Familie war nie sehr reich, er war mehrere Male obdachlos.
  • Er ist veröffentlichender Autor von Gedichten.
  • Jared und Jensen lieben es, ihm Streiche zu spielen. Jensen entschuldigte sich schon öfters, Jared nicht.
  • Misha hat gegen Jared in "Words with friends" verloren und schuldete ihm über 1000 Dollar, welche er in vier Eimern an Kleingeld bezahlte, welche er Jared in seinen Trailor kippte.
  • Jared sammelte alles ein, klaute Misha die Autoschlüssel, schüttete die Eimer in sein Auto, mit der Notiz, er solle es bitte spenden.
  • GISHWHES brach bereits mehrere Weltrekorde.
  • Er veröffentlicht auf YouTube eine Videoreihe namens Cooking Fast and Fresh with West (and Maison), in denen er mit seinen Kindern einkaufen geht und für besondere Anlässe kocht oder backt.[2]
  • Durch seine häufigen Aufenthalte in Russland hat er einen guten russischen Akzent entwickelt. Deshalb spielte er auch schon mehrfach russische Charaktere, wie beispielsweise in 24.

Deutsche ConventionsBearbeiten

  • 2010: Asylum Europe: No Rest for the Wicked
  • 2012: Asylum Europe 3
  • 2013: Asylum Europe 4
  • 2015: Purgatory 2

GalerieBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki