Fandom

Supernatural Wiki

Oz

1.735Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Oz ist ein magisches Land und ein Teil der Märchenwelt von Avalon. Oz ist eine magische Welt mit geflügelten Affen, Hexen und Zauberern.

GeschichteBearbeiten

Staffel 9Bearbeiten

Vor über 75 Jahren: Die Männer der Schriften Peter Jenkins und James Haggerty setzen die Elektronik im Männer der Schriften Bunker in Gang und beginnen ihre Dienstzeit. Eines Tages bekommen sie einen Anruf von einer Jägerin namens Dorothy Baum, die die Tochter eines anderen Männer der Schriften-Mitgliedes ist. Sie braucht Hilfe bei einem Fall. Etwas später taucht sie im Bunker auf und fragt Haggerty und Jenkins, ob sie ihr helfen wollen, die böse Hexe von Oz zu töten. Dorothy fasst für die Männer der Schriften die Sachlage zusammen: Sie habe alles versucht, was ihr eingefallen sei, um die Hexe zu töten, aber nichts hätte dauerhaft funktioniert. Und so schlagen Jenkins und Haggerty in ihren Büchern nach. Während die Männer der Schriften nach einem Weg suchen, die Hexe zu töten, gelingt es dieser magischen Einfluss auf Jenkins zu nehmen, der daraufhin Dorothy und seinen Kollegen angreift. Dorothy läuft zu einem Laborraum. Haggerty versucht, Jenkins aufzuhalten und ist gezwungen ihn zu töten. Die Hexe, die sich befreien konnte, ist Dorothy gefolgt. Als Haggerty zum Labor kommt, blitzt ein helles Licht auf.

Sam hat die Schaltzentrale des Computers in einem der vielen Zimmer ausgemacht. Als Dean ein Schutzblech abmacht, um nach der Verschaltung zu sehen, kippt er dabei unbemerkt ein Glas um, das in einem Regal stand. Daraus sickert eine blaugraue Flüssigkeit. Den Brüdern wird klar, dass sie für Sams Plan einen Computerspezialisten brauchen und so benachrichtigen sie Charlie. Als Charlie, Sam und Dean nach dem Entschlüsselungsvorgang sehen wollen, fällt ihnen ein kokonartiges Gebilde an der Wand auf. Dean schneidet hinein und kann eine junge Frau befreien. Es stellt sich heraus, dass Dorothy und die Hexe der erste Fall der Männer der Schriften waren. Während sie Dorothy befragen, erfahren sie, dass sie die Hexe mit einem Zauber an sich gebunden und sie beide in einen Glasbehälter verbannt hat. Als dieser zu Bruch ging, wurden beide befreit. Die Hexe kann Dorothy nicht töten und sucht nach etwas. Sam und Dean machen sich auf die Suche nach der Hexe, während Charlie mit Dorothys Hilfe herausfinden soll, wie man die Hexe aufhalten kann. Die beiden Frauen kommen ins Gespräch und es stellt sich heraus, dass Frank Baum, der Autor von "Der Zauberer von Oz" Dorothys Vater war. Er hat im Buch Hinweise hinterlassen, die ihnen nun nützlich sind, um gegen die Hexe zu kämpfen. So können sie Pistolenkugeln mit Mohnextrakt versehen, was die Hexe verletzen, wenn auch nicht töten kann. Aus den Taschen ihres Motorrads, mit dem sie vor über 75 Jahren angekommen ist, holt Dorothy zwei rote Pumps heraus. Sie hätten Magie von Oz und sollten in der Lage sein, gegen die Hexe zu wirken. Sam und Dean finden die beiden und greifen sie an. Durch die Brüder erklärt die Hexe ihren wahren Plan, sie will die bösen Wesen aus Oz durch das Portal in diese Welt holen. Dorothy kann Sams und Deans Aufmerksamkeit auf sich lenken und schickt Charlie mit einem der Schuhe los, um die Hexe aufzuhalten.

Charlie kommt gerade noch rechtzeitig, bevor die Hexe ihre Gefolgsleute durch das bereits geöffnete Portal holen kann. Sie tötet die Hexe mit dem Absatz des Schuhs und kann, nachdem sie einen Blick auf Oz erhascht hat, das Portal wieder schließen. Als Dorothy nach Oz zurück kehren möchte, öffnet sie es erneut. Dorothy und Charlie gehen durch das Portal nach Oz. Sam und Dean können einen Blick nach Oz werfen und dann schließt sich das Tor.

VorkommenBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki