Fandom

Supernatural Wiki

Plutus

1.735Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Plutus war der griechische Gott der Gier und des Reichtums. Er hielt Auktionen über seltene und wertvolle Artefakte ab.

GeschichteBearbeiten

Staffel 8Bearbeiten

Die Winchesters wollten die Dämonentafel, auf der das Wort Gottes stand wiederhaben. Sie erfuhren von Beau, ein Diener von Plutus darüber informiert, dass die Tafel auf einer Auktion versteigert wird. Sie machten sich mit Kevin und dessen Mutter zu der Auktion in Wyoming. Auf der Auktion wurden viele Relikte ausgestellt z.B. Mjölnir und das Amulett des Hesperus.

Als die Tafel versteigert wurde, fügte er noch Kevin, welcher als Prophet als einziger die Tafel lesen kann, dazu. Crowley und der Engel Samandriel versuchten sich beide zu übertrumpfen, um die Tafel zu bekommen. Schließlich gab Linda Tran dann als Preis ihre Seele. Crowley versuchte dann seine eigene
PlutusDeath.jpg

Beau ersticht Plutus

Seele zu bieten, an die Tafel zu kommen, doch verhöhnte Plutus ihn, dass Dämonen keine Seele haben. Somit verkaufte er die Tafel und Kevin an seine Mutter.

Allerdings wurde Plutus von seinem Diener Beau, welcher von Crowley bestochen wurde, verraten und hinterrücks erstochen.

Kräfte und FähigkeitenBearbeiten

SchwächenBearbeiten

In der Serie wurde Plutus mit einem Holzpflock, der in unbekanntes Blut getaucht wurde, getötet, es ist aber unklar mit was man ihn tötet. Aber er hat dennoch Schwächen:

Plutus außerhalb von SupernaturalBearbeiten

Plutos (griechisch Πλοῦτος „Reichtum“, „Fülle“; lat. Plutus) ist in der griechischen Mythologie zunächst die Personifizierung des Reichtums, später der Gott der aus der Erde kommenden Reichtümer, also auch der Getreidevorräte, der Erdschätze und der keimenden Pflanzen.

Plutos ist nicht zu verwechseln mit dem Gott der Unterwelt Pluton/Pluto (dem römischen Äquivalent des Hades), obwohl beide möglicherweise die gleichen Ursprünge haben. In späterer Zeit werden die beiden Götter allerdings gelegentlich gleichgesetzt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki