Fandom

Supernatural Wiki

Puppen

1.736Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Puppen sind nicht nur ein beliebtes Kinderspielzeug, sondern auch attraktiv für paranormale Handlungen.

Bindung an eine PuppeBearbeiten

Es gibt Geister, vor allem die von Kindern, die sich nach ihrem Tod an ihr liebstes oder gar einzigstes Spielzeug binden. Dies ist vor allem bei älteren Puppen der Fall, da damals in Puppen bestimmte Dinge des Kindes verarbeitet wurden, wie z.B. die Haare oder gar Kleidungsstücke der Kinder, die nachträglich so zugeschneidert wurden, dass die Puppe diese tragen konnte. In der Folge Das Gemälde war beispielsweise der Geist von Melanie Merchant dazu in der Lage, sich an ihre Puppe zu binden, welche die Haare des Mädchens in sich verarbeitet hatte und als Grabbeigabe neben Melanies Grab aufbewahrt wurde. Erst durch das Verbrennen der Haare, war die Bindung zerstört und der Geist vernichtet.

Nutzung als Voodoo-PuppeBearbeiten

Voodoo-Puppe 03.jpg

Tyler findet eine ihrer Puppen erhängt vor

Ist man gewillt Voodoo-Zauber zu benutzen, um einer Person zu Schaden, so können meist Voodoo-Puppen dabei helfen. Für gewöhnlich stellt man eine Puppe aus Stoff und Dingen her, die dem Opfer gehören.

In der Folge Spielsachen vermuten Sam und Dean zunächst einen bösen Voodoo-Zauber, der an den Morden in dem Anwesen von Susan Thompson verantwortlich war. Bestätigt fühlten sie sich, als sie im Puppenhaus der Tochter Tyler, welches zugleich ein exakter Nachbaue des Anwesens ist, eine Puppe vorfinden, der genauso der Kopf um 180 Grad umgedreht wurde, wie einem Opfer zuvor. Nach einer Recherche stellte sich jedoch heraus, dass es kein Voodoo-Zauber war, sondern lediglich der Geist von Maggie Thompson. Der Zauber sollte ein Schutz sein, der den Geist fernhält. Doch da die Mutter von Susan einen Schlagfall erlitten hatte, war sie nicht in der Lage diesen Schutzzauber weiter aufrechtzuerhalten.

Besitzergreifung durch GeisterBearbeiten

Puppe 15.jpg

Rose Brown manifestiert sich in einem biologischen Modell

Eine weitaus gefährlichere Methode von Geistern ist es, von einer Puppe Besitz zu ergreifen und damit die Möglichkeit zu haben in der physischen Welt Schaden anzurichten.

So geschieht es nämlich in der Folge Mannequin 3: Die Abrechnung, dass der Geist von Rose Brown sich in verschiedenen Puppen manifestiert, um so ihre ehemaligen Mitarbeiter umbringen zu können. Sie wollte sich für die Scherze rächen, die sie ihr gespielt hatten und dafür, dass sie bei einem dieser Streiche ungewollt ums Leben kam.

VorkommenBearbeiten

Galerie des HorrorsBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki