Fandom

Supernatural Wiki

Samuel Colt

1.735Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"Naja, wenn Sie den Job schon so lange machen wie ich, dann haut Sie auch 'n Riese mit so 'nem Zauberbrikett, der aus der Zukunft kommt, nicht unbedingt um."
Samuel Colt zu Sam Winchester


Samuel Colt war ein Jäger, der während des 19. Jahrhunderts lebte. Er baute den Colt, den berüchtigten Revolver, welcher nach ihm benannt wurde und (fast) alle Wesen töten kann. Außerdem erbaute er noch das Teufelstor in Wyoming.

GeschichteBearbeiten

Früheres LebenBearbeiten

"1835 baute Samuel Colt eine ganz besondere Waffe, es heißt die Waffe könnte alles töten!" - John Winchester über Samuel.

Samuel Colt war auch der Wächter des Teufelstors, das als direkte Verbindung in das Reich der Hölle fungiert. Er konstruierte eine enorm starke Teufelsfalle rund um den Friedhof in Wyoming. Nur der Colt selbst konnte das Teufelstor öffnen. Mit der starken Teufelsfalle konnte jedoch bisher kein Dämon in den Friedhof kommen. Colt hat diese starke Teufelsfalle gebaut, indem er fünf Kirchen an den Grenzen der Region baute und sie mit einem Eisenbahn-System verband.

Die Jäger von heute bezeichnen Samuel Colt als eine Legende. Sie verehren ihn als Idol. Der Colt selbst wurde im Laufe der Zeit verloren und viele glauben, der Colt sei ein Mythos, bis ein Jäger namens "Daniel Elkins" ihn gefunden hat.

Staffel 6Bearbeiten

Samuel tritt aufgrund seines Alters vom Jägerdasein zurück, trotzdem baut er im März 1861 das Teufelstor von Wyoming.
Als er in seinem Büro sitzt erscheinen zwei Dämonen, die ihn zwingen wollen das Teufelstor zu öffnen. Weil sie sich weigern zu gehen, erschießt er die beiden mit dem Colt.

Mit der Hilfe des Engels Castiel kommen Sam und Dean zurück in Samuels Zeit, um einen Phönix zu töten (Samuels Tagebuch behauptet, er hätte zu dieser Zeit einen getötet) und seine Asche zu benutzen Eve zu töten.
Als Sam bei Samuels Haus ankam, vermutet er zunächst Sam ist besessen, aber Sam behauptet, er ist ein Jäger aus der Zukunft, was er Samuel beweist, indem er ihm sein Handy zeigt. Samuel glaubt ihm bald, da er seiner Aussage nach nicht mehr von viel überrascht werden kann.
Samuel weigert sich zunächst Sam bei der Jagd zu helfen und ihm den Colt zu geben, weil er glaubt auf im läge ein Fluch. Am Ende hat er ihnen den Colt trotzdem gegeben.
Die Brüder töten zwar den Phönix, sie mussten aber von Castiel zurückgeholt werden, bevor sie die Asche eingesammelt haben, da sie sonst in der Vergangenheit feststecken würden.

Samuel hat die Asche selbst eingesammelt und sie dann mit Hilfe von Sams Handy, das er behalten hat, zusammen mit den Informationen wann und wohin es gesendet werden soll verpackt. Sam und Dean haben das Paket erhalten und die Asche benutzt um Eve zu töten.

Der wahre Samuel ColtBearbeiten

220px-SamuelColt.jpg
Colt war der Sohn Christopher Colts und Sarah Caldwells. Bereits mit 16 Jahren begeisterte er sich bei einer Fahrt mit einem Segelschiff von Boston nach Kalkutta an der revolutionären Idee eines Revolvers. Er schnitzte sich ein sechsschüssiges Modell aus Holz. Sein Vater finanzierte daraufhin zwei Prototypen, die jedoch beide nicht richtig funktionierten.

Colt erhielt am 25. Februar 1836 das U.S. Patent mit der Nummer 9.430X für seine Revolverkonstruktion und stellte am 5. März desselben Jahres das erste Produktionsmodell her.Der Begriff „Colt“ wird häufig synonym für „Revolver“ verwendet, was aber unzutreffend und missverständlich ist, da die Firma Colt seit 100 Jahren in großer Zahl das bekannte Pistolenmodell Colt M1911, aber auch militärische Sturmgewehre (wie das M16) fertigt. Sein erster Revolver war unbeliebt im Osten[6] der Vereinigten Staaten, wo er hergestellt wurde, fand aber in der Republik Texas viele Käufer. Mit dem Anfang des Krieges mit Mexiko 1845 konnten die Texas Rangers die U.S. Regierung überzeugen, eine größere Lieferung von Colt Revolver erstmals sicherzustellen. Damit wurde Samuel Colts Fabrik, die Patent Firearms Manufacturing Company, aus der Insolvenz gehoben.

Siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Samuel_Colt

AuftritteBearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Samuel teilt seinen Vornamen mit Sam Winchester und Samuel Campbell.
  • Es ist nicht bekannt wie und warum Samuel Colt zum Jäger wurde, aber er behauptet, dass er sein ganzes Leben dafür aufgeben musste. 
  • In einer gelöschten Szene von Sie leben mit dem Tod offenbart Samuel, dass er ein Dämonenmesser hat. 
  • Samuels Charakter in Supernatural basiert auf dem gleichnamigen Erfinder, der allerersten funktionierenden Feuerwaffe mit Zylinder. 
  • Supernatural Schöpfer Eric Kripke dachte mal darüber nach, ein Spin Off zu machen, in der Samuel eine Gruppe von Jägern anführt. 
  • Er ist einer der 6 Charaktere, die auf realen Personen basieren. Die anderen sind H.P. Lovecraft, Eliot NessHenry H. Holmes, Kate Fox und Margaret Fox.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki