Fandom

Supernatural Wiki

Sirenen

1.739Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare5 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Sirenen sind übernatürliche Wesen, die verschiedene Formen annehmen können, um Menschen anzulocken und dazu zu zwingen, bestimmte Leute zu töten, die den Opfern sehr nahe stehen; wie z.B. die Ehefrau, die Freundin oder die Mutter. Sehr viel ist über die Sirenen nicht bekannt, da sie sehr selten außerhalb Griechenlands auftreten.

Der einzige Auftritt einer Sirene ist in Staffel 4: Episode 14 - Sex und Gewalt.

EigenschaftenBearbeiten

Die wahre Gestalt einer Sirene ist ein hässliches, unbehaartes und dunkles humanoides Monster mit mageren, unmenschlichen Gesichtszügen. Wie viele andere Kreaturen in Supernatural können auch die Sirenen ihre Form ändern, um ihre Beute täuschen zu können. Sie verwandeln sich in den perfekten Menschen für das Opfer. Das kann eine heiße Freundin sein, aber auch ein cooler Bruder. In den alten Zeiten lebten die Sirenen auf Inseln und Seeleute sahen sich dazu gezwungen, sie zu jagen. Ihre wahre Gestalt kann man in Spiegeln erkennen.

Durch die Verwendung einer Art Giftdrüse in dem Mund, können sie Menschen mit hohen Dosen des Hormons "Oxytocin" (Oxytocin ist ein Hormon, das während der Geburt, der Stillzeit und dem Sex hergestellt wird; manchmal wird es das "Liebeshormon" genannt) infizieren.

Die Opfer, die durch dieses Hormon infiziert wurden, erleben ein intensives Gefühl von Begeisterung und Liebe für die Sirene, die sie infiziert hat, da die Sirene aussieht wie der Traummensch für das Opfer. Das ist dann z.B. eine Freundin oder ein guter Bruder. Die Sirene flüstert den Opfern zu, dass sie die Person töten sollen, die ihnen am nächsten steht, wie z.B. die Mutter, die Ehefrau, oder andere. Überschwemmt von dem Liebeshormon tuen sie das dann auch. Während das Opfer die Person tötet, verschwindet die Sirene einfach, denn ihre "Arbeit" ist getan. Das Opfer lebt nun mit den seelischen Folgen.

Im Gegensatz zu vielen Monstern wie z.B. Werwölfen, Rugarus oder Ghuls, ernähren sich Sirenen nicht technisch gesehen von Menschen. Stattdessen macht es ihnen sehr viel Spaß, wenn ihre Opfer bestimmte Leute töten bzw. Grausamkeiten an bestimmten Leuten durchführen. Da den Sirenen aber wieder relativ schnell langweilig wird, suchen sie sich schnell neue Opfer.

Kräfte und FähigkeitenBearbeiten

  • Telepathie - Sirenen können die Gedanken ihrer Opfer lesen und so ihre Wünsche und Sehnsüchte erfahren, die sie ihnen dann mittels einer Täuschung geben. Das sind nicht nur körperliche, sondern auch mentale Fähigkeiten.
  • Formwandeln - Sirenen können die Wahrnehmung ihrer Ziele so verändern, dass sie in ihre Nähe kommen und sie infizieren können. Da man ihre wahre Gestalt aber in Spiegel erkennen kann, ist es möglich, dass es keine richtige Formwandlung ist, sondern nur eine Täuschung der Sinne.
  • Zwang über Gift - Sobald die Opfer infiziert sind, sind sie komplett von der Sirene begeistert und sind bereit alles zu tun, um ihre "Liebe" zu beweisen. Dieser Zwang ist so groß, dass sie diese Dinge unabhängig von persönlichen Wünschen oder Überzeugungen machen und ohne auf die Konsequenzen zu achten.

SchwächenBearbeiten

  • Bronzemesser getaucht in das Blut eines Opfers - Töten kann man eine Sirene, indem man sie mit einem Bronzemesser ersticht, welches vorher in das Blut eines ihrer Opfer getaucht wurde.
  • Der Colt - Er wurde gebaut, um damit alle Kreaturen töten zu können. Nach Luzifers Aussage existieren nur 5 Wesen in der Schöpfung auf die dies nicht zutrifft.
  • Sense des Todes - Sie kann alle Wesen töten.

Bekannte SirenenBearbeiten

AuftritteBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki