Fandom

Supernatural Wiki

St. Mary's Convent

1.735Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

St. Mary's Convent ist ein Kloster in Ilchester, Maryland, in dem sich das Tor zu Luzifers Käfig befindet.

GeschichteBearbeiten

Frühe GeschichteBearbeiten

Mary9.jpg

Azazel unterhält sich mit Luzifer

1972 entdeckt der gelbäugige Dämon Azazel nach jahrelanger Suche, dass sich in dem St. Mary's Convent das Tor zu Luzifers Käfig befindet.

Also ergreift Azazel von dem Pater des Klosters Besitz. Als alle Nonnen des Convents versammelt sind, verschließt er die Türen und hält eine ziemlich skurrile Predigt über "seinen" Vater. Danach tötet er alle Nonnen, legt eine von ihnen auf den Altar und ruft nach Luzifer. Dieser antwortet ihm durch die tote Nonne und teilt ihm mit, dass um ihn zurück zu bringen Lilith wichtig sei, da nur sie die 66 Siegel brechen könne. Azazel hinterfragt, wie er denn Lilith finden solle, da sie in der tiefsten Hölle schmoren würde und Luzifer offenbart ihm, wie man das Höllentor in Wyoming öffnen kann, damit Lilith aus der Hölle entkommen kann. Da aber zu dem Höllentor kein Dämon gelangen kann, da Samuel Colt eine 100 Meilen große Teufelsfalle konstruiert hat, erklärt Luzifer den Plan mit den Besonderen Kindern. Diese Kinder wären keine Dämonen, aber durch das Dämonenblut in ihren Adern manipulierbar.

1973 trifft Azazel dann auf Mary Winchester und erkennt ihre Besonderheit. Selbst den Cherub war es sehr wichtig, dass Mary und John Winchester zusammen kommen.

Mary4.jpg

Sam gegen Lilith

Die Verbindung ist perfekt, Mary Winchester, eine starke, aus einer langen Jäger- Ahnenlinie stammende Frau und John Winchester, ein Nachfahre der Männer der Schriften - Muskeln und Verstand...In diesem Moment wird Azazel klar, dass das Kind von Mary DAS Besondere Kind sein wird.

So macht Azazel einen Vertrag mit Mary, er holt den von ihm zuvor getöteten John Winchester zurück, wenn sie ihn in 10 Jahren in ihr Haus läßt.

Da er die Kinder erst mit 6 (höllische Zahl) Monaten mit Dämonenblut "füttern" kann, wird Sam 1983 von ihm besucht und bekommt sein Dämonenblut. Da Mary leider in diesem Moment das Zimmer betritt, tötet Azazel die Zeugin.

Luzifer erhebt sichBearbeiten

Mary6.jpg

Lilith stirbt

Dean brach das erste Siegel, als er in der Hölle anfing zu foltern.

Lilith bricht ein Siegel nach dem anderen, einige können von Sam und Dean verhindert werden.

Sam bricht das letzte Siegel - den Tod von Lilith - unterstützt durch einen, von Luzifer kreierten Plan für Ruby und Lilith. Lilith erkennt den Plan erst In Die Zeit läuft ab.

Nach Liliths Tod verteilt sich ihr Blut auf dem Boden von St. Mary's Convent und dieses Blut öffnet die Tür zu Luzifers Käfig.

Mary8.jpg

Luzifer erhebt sich

Nun kann Luzifer aus seinem Käfig entkommen und für Chaos sorgen.

VorkommenBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki