Wikia

Supernatural Wiki

Supernatural

Kommentare3
560Seiten in
diesem Wiki
Supernatural
Wiki-wordmark
Deutscher Titel:
Supernatural
Originaler Titel:
Supernatural
Produktionsland:
Vereinigte Staaten von Amerika
Original Sprache:
Englisch
Laufzeit:
Seit 2005
Seriendebüt in Deutschland:
23. Oktober 2006
Genre:
Drama, Mystery, Horror, Roadmovie
Idee:
Eric Kripke

Supernatural (deutsch: Übernatürlich) ist eine US-amerikanische Mysteryserie.

Details zur SerieBearbeiten

Die Serie wird in Vancouver, Kanada gedreht und erstreckt sich bisher über 9 Staffeln. Die erste Staffel wurde in den Jahren 2005 bis 2006 auf dem Sender "The WB" ausgestrahlt und seit 2007, somit seit der zweiten Staffel, auf dem Sender "The CW".
In Deutschland lief die Serie zuerst auf "Premiere", dann auch auf Pro 7. Inzwischen wird die Serie auf "Sky" Ausgestrahlt und teilweise auf Pro 7.

HandlungBearbeiten

Die Serie handelt von den Brüdern Dean Winchester und Sam Winchester, die Monster jeglicher Art jagen. Angefangen hat es damit, dass ihre Mutter Mary von eine mächtigen Dämon getötet worden ist, als Sam 6 Monate alt war und Dean 4 Jahre alt. Seitdem versucht ihr Vater John den Dämon zu finden um sich an ihm zu rächen. Auf dem Weg dahin bildete er Dean und Sam zu Jägern aus und kämpf mit ihnen gegen viele andere übernatürliche Monster.          

Adaption als Supernatural The Animation.

Staffel 1. Schaurig. Wahnsinnig. Unerklärlich. Übernatürlich:

22 Jahre nach dem Tod der Mutter: Sam der sich ein normales Leben, fern von John, Dean und deren Familienauftrag wünscht, verlässt die Familie um aufs College zu gehen. Als John jedoch plötzlich von der Jagd nicht mehr wieder kehrt, machen sich die Brüder - mit einem 67er Chevy Impala quer durch das ganze Land reisend - gemeinsam auf die Suche. Währendessen retten sie viele Meschen vor Dämonen, Vampiren und Geistern. 

Staffel 2. Die Winchesters sind wieder da! Mit Vampiren, Geistern und noch viele endsetzlichere Wesen.

Nach dem John letztendlich verstirbt, machen sich Sam und Dean allein auf die Jagd nach dem Gelbäugigen Dämon. Außerdem versucht Dean Sam vor seinen Schicksal zu bewahren - Denn Sam soll laut einer Prophezeiung den Weltuntergang hevor rufen! 

Staffel 3. Auf Dean wartet das jüngste Gericht: 

Sam Dean vor der Hölle zu bewahren, da dieser einen Pakt mit dem Teufel schloss, um Sams Leben zu retten. Doch Dean will anscheinend nicht gerettet werden. Außerdem konnten sie den Mörder ihrer Mutter vernichten, jedoch wurde während der Endschlacht das Höllentor geöffnet, das tausenden von Dämonen die Freiheit ermöglichte. 

Staffel 4. Deans Auferstehung. Dean entkommt aus der Hölle und alle Dämonen können seine Rückkehr kaum erwarten - denn jeder Einzelne freut sich darauf, Dean aufs neue zu töten:                                    

Zur Überraschung aller wird Dean von einem Engel aus der Hölle befreit. Doch er hat keine Zeit sich auszuruhen, denn die oftmals, vorher prophezeite Apokalypse rück näher, da Luzifer versucht aus seinem Gefängnis zu fliehen. Wärendessen kommt Sam vom rechten Weg ab, denn er hat sich mit einem Dämon verbündet, um das Jüngste Gericht zu verhindern.

Staffel 5. Zwei Brüder und ein Gefallender Engel gegen die Geballte Kraft des Satans und seiner Heerscharen: 

Die Welt steht vor dem Abgrund... mal wieder! Sam Dean und ihre Freunde, der Jäger Bobby und Engel Castiel, suchen nach einem Weg Luzifer zu töten. Dabei stoßen sie auf eine unerwartete Herausforderung, denn Sam und Dean sind tiefer in die Konflikt zwischen Himmel und Hölle verstrickt als sie jemals zu träumen gewagt hätten. 

Staffel 6. Das Leben nach der Apokalypse:

Ein Jahr nach dem grausamen Ende der fünften Staffel wird Dean allein zurückgelassen als Sam sich für die Welt opfert. Eines Tages steht Sam jedoch vor seiner Tür, der selbst nicht weiß, was ihm zurückgebracht hat. Doch das ist das kleinste Problem, denn irgendetwas stimmt nicht mit Sam. Dazu macht Castiel Deans Leben auch nicht viel leichter. 

Staffel 7. Invasion der Leviathan-Monster:  

Castiel befreit versehentlich die Leviathane aus dem Fegefeuer. Als wäre das noch nicht genug Arbeit, folgt ein Schicksalsschlag nach dem nächsten. Nun stellt sich die Frage: Lohnt es sich überhaupt noch zu kämpfen? 

Staffel 8. Ein Winchester stirbt nicht, sie kommen in die Hölle und kämpfen weiter: 

Der Leviathanenfluch ist beendet und nun haben Dean und Sam ein neues Ziel: Sie wollen mit Hilfe des Propheten Kevin Tran die Tore der Hölle für immer schließen. Nur Kevin muss noch mit dem Wort Gottes herausfinden, was es sie diesesmal kostet. 


 

BesetzungBearbeiten

Wichtige Charaktere Bearbeiten

Rolle Schauspieler Hauptrolle Nebenrolle Synchronisation
Dean Winchester Jensen Ackles 1– Julien Haggége
Sam Winchester Jared Padalecki 1– Wanja Gerick
Castiel („Cass“) Misha Collins 5–9 4, 7, Florian Halm
Robert „Bobby“ Singer Jim Beaver 1-7 1,8,9 Jan Spitzer
John Winchester Jeffrey Dean Morgan 1–3 Stephan Rabow
Ruby Katie Cassidy
Genevieve Padalecki
3
4

6
Cathlen Gawlich
Natascha Geisler
Bela Talbot Lauren Cohan 3 Tanja Geke
Meg Masters Nicki Lynn Aycox
Rachel Miner
1, 4
5, 6
Tanja Geke
Joanna Beth „Jo“ Harvelle Alona Tal 2, 5, 7 Marie Bierstedt
Ellen Harvelle Samantha Ferris 2, 5, 6 Martina Treger
Ash Chad Lindberg 2, 5 Sebastian Schulz
Uriel Robert Wisdom 4, 5 Oliver Stritzel
Lilith Rachel Pattee
Katherine Boecher
3
4
Alastair Mark Rolston
Christopher Heyerdahl
4
Zachariah Kurt Fuller 4, 5 Detlef Bierstedt
Adam Milligan/Michael Jake Abel 4, 5 Hannes Maurer

Chuck Shurley/Carver Edlund

Rob Benedict 4, 5 Stefan Krause

Auszeichnungen und Nominierungen Bearbeiten

[People’s Choice Award
  • 2010 – Favorite Sci Fi/Fantasy Show
People’s Choice Award

Nominierungen:

  • 2009 – Favorite Sci Fi/Fantasy Show
Scream Awards

Nominierungen:

  • 2008 – Bester Horror-Darsteller Jared Padalecki
Teen Choice Awards

Nominierungen:

  • 2006 – TV Choice Breakout Show
  • 2006 – TV Choice Breakout Star – Jensen Ackles
  • 2007 – TV Choice Actor: Drama – Jared Padalecki
  • 2010 - TV Choice Best Series
Tubey Award

Nominierungen:

  • 2009 − Best Returning Show
  • 2009 − Most Overrated Show
  • 2009 − Most Underrated Show
  • 2009 − Best Cast
  • 2009 – Most Improved Show
  • 2009 − Favorite Actor – Jensen Ackles
  • 2009 – Favorite Actor – Jared Padalecki
  • 2009 – Favorite Actor – Misha Collins
  • 2009 – Best Performance By an Inanimate Object – Castiel's trenchcoat/Metallica/Supernatural books
  • 2009 – Best Family Relationship – Sam, Dean and Bobby / Sam and Dean
  • 2009 – Best Non-Romantic Friendship – Dean and Bobby / Dean and Castiel
  • 2009 – Best Sidekick – Bobby Singer
  • 2009 – Best Badass – Dean / Sam
  • 2009 – Best Villain – Lilith / Zachariah
  • 2009 – Least Villainous Villain – Ruby
  • 2009 – Best On-Screen Death Scene – Ruby
  • 2009 – Best Season Finale – 4x22 Lucifer Rising
  • 2009 – Best Dream / Hallucination / Vision Sequence – Sam's various hallucinations in „When the Levee Breaks“
  • 2009 – Best Fictional Location on a TV Show – Bobby's panic room / Heaven's green room
  • 2009 – Most Welcome New Character – Anna Milton / Castiel / Chuck the Prophet
  • 2009 – Best Smackdown (Non-reality Show) – Sam vs. Dean
  • 2009 – Best Guest Star – Rob Benedict
Amy Awards

Nominierungen:

  • 2009 – Hottest Actor – Jensen Ackles
Portal Award

Nominierungen:

  • 2009 – Best Series/Television
  • 2009 – Best Actor/Television – Jensen Ackles
  • 2009 – Best Episode/Television – The Monster at the End of this Book

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki