Fandom

Supernatural Wiki

Waffen des Himmels

1.736Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Spoiler-Warnung! Der Artikel enthält Infos über noch nicht ausgestrahlte Folgen
"Vor der Apokalpyse war der Himmel von Korruption durchzogen, jedoch war er stabil. Die Engel wurden in Schach gehalten. Es herrschte Chaos seit dem Ende des Krieges. Während diesem Aufruhr verschwanden die wohl mächtigsten Waffen des Himmels."
Castiel zu Dean


Die Waffen des Himmels sind Werkzeuge, die dem Himmel gehören und die übernatürliche Stärke haben.

AllgemeinBearbeiten

Die wohl bekannteste himmlische Waffe ist das Schwert von Michael. Nachdem dieser mit Luzifer im Käfig eingeschlossen war, herrschte Anarchie im Himmel.

Bis zum Krieg im Himmel wurden die Waffen vom Engel Virgil bewacht. Als im Himmel Chaos ausbrach, nahm sich ein Engel namens Balthazar alle verbliebenen Waffen des Himmels und verschwand mit ihnen auf die Erde. Seitdem gibt es konkurrierende Engelsgruppen im Himmel, die sich gegenseitig bekämpfen und nach den himmlischen Waffen suchen. Im Kampf zwischen den rivalisierenden Engeln, wer den Himmels regieren sollte, sagte Castiel: "Wer auch immer die Waffen besitzt, gewinnt den Krieg." Raphael wusste von den Waffen und ließ Engel nach ihnen suchen, um die Kontrolle über den Himmel beizubehalten und die Apokalypse erneut zu starten. Zu dieser Zeit hat man herausgefunden, dass der Engel Balthazar die Waffen gestohlen hat und sich irgendwo auf der Erde versteckt. Er verwendete ein Teil einer Waffe, um eine menschliche Seele zu kaufen, da Seelen sehr wertvoll sind und enorme Macht von ihnen ausgeht. Zu diesem Zeitpunkt vernichtet er Raphaels erste Hülle. Schließlich hat Balthazar beschlossen, die Waffen Castiel zu übergeben. Castiel ließ Raphael wissen, dass er die Waffen in seinem Besitz hat und er sie in der nächsten Konfrontation einsetzen wird.

WaffenBearbeiten

Zuerst schien das "Schwert von Michael" eine wirklich machtvolle Waffe zu sein, die Michael benutzte, um Luzifer in den Käfig zu verbannen. Später jedoch stellte sich heraus, dass das Schwert in Wirklichkeit die wahre Hülle von Michael ist, nämlich Dean.

Stab des MosesBearbeiten

Dieser Stab ist eine mächtige, von Gott geschaffene, Waffe. Sie kann die 10 ägyptischen Plagen auslösen. Der Stab kann sowohl von Engeln als auch von Menschen benutzt werden.

Lots SteinBearbeiten

Der Kristall ist eine Waffe, die von Gott geschaffen wurde. Der Stein ist in der Lage Organismen in Salz zu verwandeln.

Das Horn GabrielsBearbeiten

Als die Menschen immer die Wahrheit sagten, dachten Dean und Castiel es handelte sich um das Horn Gabriels. Obwohl das Horn nicht in der Stadt gefunden wurde, ging man noch immer stark davon aus, bis sich die Gottheit Veritas zeigte und sich herausstellte, dass sie die Verantwortliche war.

In der 9. Staffel tritt das Horn auf. Wenn es aktiviert wird, wirkt es auf Engel wie eine Sirene und lockt alle Engel in der Umgebung an. Das Horn ist eigentlich kein Horn es ist eine Sigille, die mit Greiffedern und Feen-Knochen hergestellt wird.

Die BundesladeBearbeiten

Sam täuschte Castiel vor, diese gefunden zu haben damit er Dean hilft.

Schicksals-tötende KlingeBearbeiten

Castiel erzählte Sam und Dean, dass diese Waffe das Schicksal töten kann. Balthazar stand mit dieser Klinge hinter Atropos und wollte sie damit erstechen, doch Castiel blieb ruhig. Die Klinge ähnelt einem Engelsschwert, aber sie ist mehr rapierähnlich und die Waffe besteht aus Gold.

Hand Gottes Bearbeiten

Die Hand Gottes sind Gegenstände, die von Gott berührt wurden und dadurch seine Kräfte übernahmen.

Waffen der EngelBearbeiten

Die Waffen der Engel gibt es nicht nur einmal, weswegen man sie nur teilweise als Waffen des Himmels ansehen kann.

EngelsschwertBearbeiten

Engelsschwerter (auch Engelsklingen genannt) sind silberne Dolch-ähnliche, von Engeln getragene, Waffen, die dazu in der Lage sind, Engel, Nephilim, HöllenhundeSensenmänner und vermutlich viele andere übernatürliche Wesen zu töten.

Es existieren mehrere dieser Klingen. In Staffel 5 durfte man sehen, dass wohl jeder Engel eine eigene Klinge besaß. Mit der Zeit tragen auch Menschen und Dämonen diese himmelsgeschmiedete Waffe.

Schwert der Grigori (siehe Engelsschwert)Bearbeiten

Das Schwert der Grigori ist eine längere, schwert ähnlichere Version des Engelsschwertes.

Sie haben vermutlich die gleichen Kräfte wie eine normale Engelsschwerter. In den Griff der Schwerter ist der Name des Grigoris eingraviert, der das Schwert führt. Nur die Grigori benutzen diese Schwerter.

ErzengelschwertBearbeiten

Das Schwert eines Erzengels sieht aus wie ein Engelsschwert, hat aber mehr Fähigkeiten. Es ist in der Lage Erzengel, normale Engel und wahrscheinlich auch Ritter der Hölle zu töten.

Waffen gegen EngelBearbeiten

Diese Waffen wurden weder von Gott noch von Engeln geschaffen. Trotzdem sind sie in der Lage Engel zu töten.

Heiliges ÖlBearbeiten

Heiliges Öl ist eine sehr seltene Substanz, die man in Jerusalem findet. Ein Ring aus brennendem heiligen Öl ist bisher der einzige Weg einen Engel oder einen Erzengel zu fangen. Auch ist brennendes heiliges Öl in der Lage Engel zu töten.

Engel-Tötungs-RevolverBearbeiten

Diese Waffe ist in der Lage Engel zu töten. Die Kugel dieses Revolvers sind aus geschmolzenen Engelsschwertern hergestellt.

GalerieBearbeiten

  • Der Stab des Moses
  • Lot's Stein
  • Horn Gabriels
  • Schicksals-tötende Klinge
  • Engelsklinge
  • Ein Schwert eines Grigori
  • Ein Erzengelschwert
  • Heiliges Öl
  • Engel-Tötungs-Revolver

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki