Fandom

Supernatural Wiki

Waverly Hills Sanatorium

1.735Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Spoiler-Warnung! Der Artikel enthält Infos über noch nicht ausgestrahlte Folgen

Das Waverly Hills Sanatorium war einst eine Heilanstalt für Tuberkulosepatienten.

GeschichteBearbeiten

Frühe GeschichteBearbeiten

Erbaut wurde das Gebäude im Jahre 1910 nach den Plänen der Architekten James J. Gaffney und Dennix Xavier Murphy. Seither galt es als Heilanstalt für Menschen, die an Tuberkulose erkrankt waren. 1962 erfolgte letzten Endes die Schließung des Sanatoriums.

Staffel 11Bearbeiten

Das Licht der FinsternisBearbeiten

In ihrem verzweifelten Versuch die Finsternis ein für alle Mal zu vernichten, entwickelten Sam, Dean, Castiel, Crowley, Rowena und Gott einen Plan, der Amara mit Hilfe einer enormen Menge an Licht vernichten sollte. Da es allerdings nicht so viele Sonnen gab, schlug Castiel das Nutzen von Seelen vor, die eine ähnlich hohe Menge an Energie besäßen. Rowena war zudem in der Lage aus den Seelen eine Art Seelenbombe herzustellen, welche lediglich in Amaras Nähe explodieren müsse, um sie höchstwahrscheinlich zu töten.

Waverly Hills Geist.jpg

Sam ist dabei, die Geister aufzuscheuchen

Diese Seelen wollten die Winchesters im Waverly Hills Sanatorium finden, da dort die Geister all jener umgingen, die vor der Schließung der Heilanstalt an diesem Ort verstarben.

Die Brüder scheuchten ein paar der dortigen Geister auf und lockten sie in einen Salzkreis und somit in eine Falle. Dann aktivierte Dean einen, ihm von Rowena gegebenen Kristall, der die Geister bzw. Seelen anzog und in sich aufnahm. Der Sensenmann Billie wurde auf diese Aktion aufmerksam und half schließlich auch dabei die Bombe fertigzustellen.

Da die Bombe allerdings von Gott quasi deaktiviert wurde, ist unklar was mit den eingefangenen Seelen aus Waverly Hills passierte.

TriviaBearbeiten

  • Das Waverly Hills Sanatorium ist eine stillgelegte Heilanstalt in Kentucky, die im 20. Jahrhundert dazu genutzt wurde, Tuberkulosepatienten zu behandeln. Heute gilt es aufgrund der vielen und tragischen Todesfälle als eines der meist heimgesuchten Orte der USA.
  • Laut Jared Padalecki befiel ihn während der Dreharbeiten an diesem Ort eine sehr heftige Allergie.

VorkommenBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki