Fandom

Supernatural Wiki

Weihwasser

1.735Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare10 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Weihwasser wird oft von Jägern benutzt, um sich gegen Dämonen zu wehren bzw. zu verteidigen. Es ist für sie üblich, auch stets eine Art Flachmann, gefüllt mit Weihwasser bei sich zu tragen.

Weihwasser kann Dämonen zwar nicht töten, doch verursacht es bei ihnen große Schmerzen. Deshalb benutzen es die Jäger auch oft, um Dämonen damit zu foltern, oder sie gar so lange kampfunfähig zu machen, bis sie sie vollständig ausgetrieben haben.

Herstellung

Rosaryholywater.png

John Winchester weiht Wasser mit einem Rosenkranz

Zur Herstellung von Weihwasser benötigt man ein Ritual. Bei diesem wird ein Rosenkranz genommen und in das Wasser getan. Doch bevor man den Rosenkranz versenkt, muss man folgenden lateinischen Spruch aufsagen:

Exorcizo te, creatura aquae. In nomine dei patris omnipotentis et in virtute spiritus sancti.

Als Bobby in der Folge Die Zeit läuft ab, das Wasser im Hauptwasserrohr weihte, ließ er jedoch den Teil "...et in virtute spiritus sancti." weg.

Tests

Lazarussplash1.jpg

Bobby bespritz Dean mit Weihwasser

Jäger benutzen Weihwasser auch oft, um sich gegenseitig auf eine Besessenheit zu testen. Ein gutes Beispiel hierfür ist Bobby. In der Folge Teufelsfalle, ließ er Dean zunächst Weihwasser trinken, bevor er ihm Alkohol anbot. In Unter einem schlechten Stern, gab Bobby ein wenig Weihwasser in Sams Bier, welches ihm daraufhin Schmerzen verursacht. In Lazarus erhebt sich, als Dean aus der Hölle zurückkehrt, bespritzt Bobby ihn mit Weihwasser, um einen Dämon auszuschließen.

Immunität

3x1 HolyWaterBurnsDemon.jpg

Eine der sieben Totsünden wird in Weihwasser getaucht

Weihwasser scheint eine der besten Waffen gegen Dämonen zu sein. Dennoch sind höherrangigere Dämonen, wie z.B. Azazel oder Lilith immun dagegen. Bei Alastair hatte es lediglich einen schwachen Schmerz ausgelöst, während Crowley eine schnellere Regeneration nach einem Weihwasserangriff aufwies.

Als Dean ein Ritter der Hölle war, zeigte er ebenfalls, dass das Weihwasser nur einen kurzen Effekt bei ihm hatte.

Die sieben Todsünden waren ebenfalls resistenter als andere Dämonen und waren in der Lage höhere Mengen von Weihwasser zu ertragen, als andere Dämonen.

Vorkommen

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki